Das Naturkundemuseum Karlsruhe ist  vom 2.11. bis voraussichtlich 30.11.2020 geschlossen.

Große Sonderausstellung
8.10.2020 – 6.6.2021


Der Duft frisch aufgebrühten Kaffees – für viele von uns der Start in den Tag oder die Verheißung einer wohlverdienten Pause. Wie aber kommt der Kaffee in die Tasse? Die Ausstellung führt auf eine Reise in die Welt des Kaffees: von der Biologie der Kaffeepflanze über die chemischen und technischen Prozesse bei der Herstellung und Zubereitung, die sozialen und ökonomischen Zusammenhänge des globalen Kaffeehandels bis hin zur Kulturgeschichte des Kaffeetrinkens.

In fünf Themenbereichen widmet sich die Schau diesem liebsten Getränk der Deutschen – nicht weniger als 162 Liter pro Kopf werden hierzulande pro Jahr getrunken! Mit außergewöhnlichen Exponaten wie der kleinsten Kaffeemaschine der Welt, mit echten Kaffeepflanzen, mit Medienstationen und interaktiven Elementen vermittelt sie alles Wichtige rund um die kleine Bohne. Düfte, Geräusche und Fühlstationen machen den Kosmos Kaffee dabei mit allen Sinnen erlebbar.

 

Barrierefreiheit

Die Ausstellung ist barrierefrei gestaltet: Sie enthält Beschriftungen in Brailleschrift, Tastmodelle und Hörstationen.
Aufgrund der aktuell sich entwickelnden Schutz- und Hygienevorkehrungen wegen der Corona-Pandemie kann es vorkommen, dass nicht alle Elemente in der Ausstellung uneingeschränkt benutzbar sind.

Begleitbuch zur Ausstellung

Zum Thema der Ausstellung ist ein reich bebildertes Buch erschienen, das über die Ausstellung hinaus umfassende Informationen bietet:


Kosmos Kaffee
Verlag Deutsches Museum, von Melanie Jahreis, Sara Marquart, Nina Möllers
2019, 203 S. mit ca. 240 Abb., gebunden
Buchhandelspreis 29,90 €
Museumspreis vor Ort 29,90 €
ISBN 978-3-940396-83-9

Das Buch ist im Museumsshop erhältlich.

 

 

Eine Ausstellung des Deutschen Museums, München

Mit freundlicher Unterstützung von: